Ausflug nach Alanya:

kuestenstrasse

Auf der malerischen Küstenstrasse fahren sie mit unserem für Rollstuhlfahrer angepassten VW-Bus nach Alanya. 
Ein herrlicher Tagesausflug zu erreichen mit unserem Bus in ca. 1 Std. 30 Min.

Alanya wurde früher "Caracesium" genannt. Diese antike Stadt zählte 
man abwechselnd zum Gebiet von Pamphylien und Kilikien. Die Hethiter nahmen Pamphylien  und Kilikien in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts v. Chr. ein.

Sehenswürdigkeiten:

  • Burg von AlanyaIm 2. Jh. v. Chr. stand der Burgberg unter Herrschaft von Seeräubern. Byzantiner bauten später den Burgberg aus, nach der Übernahme durch die Selcuken wurde dieser weiter befestigt und ausgebaut. Diese Bauten bestimmen noch heute das Gesicht der Altstadt.
  • Roter Turm in Backsteinbauweise am Hafen, 33 m hoch. Nutzung als ethnographisches Museum, seldschukische Schiffswerft,
  • Burgberg von Alanya mit altem Stadtzentrum mit Moschee und Karawanserei. Am Fuße des Burgberges befindet sich die
  • Damlatashöhle (Tropfsteinhöhle) mit einer gleichmäßigen Temperatur von 22° C und 96% Luftfeuchte

 

Tropfsteinhöhle

 

Die Hafenanlage ist für Rollis sehr gut befahrbar.

 

Die mittelalterliche Stadt in der Türkei, bietet für Rollis ein herrliches Erlebnis.

 

 

 

  

             Sightseeing und
Einkaufsbummel in den Straßen,
                von Alanya.